Anzeige

Magazin Landtechnik

Forschung :

Zwei Sieger beim „Amazone Innovation Award 2017“

Amazone-Stiftung verleiht Award für herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten im Bereich Landtechnik

Forschung: Zwei Sieger beim „Amazone Innovation Award 2017“

Die Preisträger Felix Naß (4.v.li.) mit Ehefrau Linda Mutz (2.v.li.) und Jörg Ortmaier (5.v.li.) erhielten die Auszeichnungen aus den Händen von DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (4.v.re.) und Amazone-Geschäftsführer Christian Dreyer (2.v.re.). Die weiteren Teilnehmer der Preisübergabe waren Carola Schneider-Suppelt (Assistentin der Amazone-Geschäftsleitung, 1.v.li.), Dr. Rainer Resch (Leiter Amazone Forschung und Entwicklung, 3.v.li.), Frau Bettina Dreyer (3.v.re.) und René Hüggelmeier (Amazone Personalleiter, 1.v.re.).

Amazone hat während der Agritechnica zwei Preise für die beste Bachelor- sowie die beste Masterarbeit verliehen. Ausgezeichnet wurden Jörg Ortmaier für seine Masterarbeit im Studiengang Agribusiness an der Universität Hohenheim sowie Felix Naß für ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2017-48

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige