Magazin Landwirtschaft

Forschung :

Wie die Kartoffel zur Sonnenanbeterin wird

Biochemiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg haben wärmeresistente Pflanzen erzeugt

Forschung: Wie die Kartoffel zur Sonnenanbeterin wird

Diese hitzeresistenten Pflanzen bilden auch bei mehr als 29 Grad Celsius noch Knollen.

Eines mag die Kartoffel gar nicht: Wärme. Sind die Temperaturen zu hoch, bildet die Pflanze deutlich weniger oder mitunter gar keine Knollen mehr. Biochemiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nun herausgefunden, woran ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-27

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus