FORSCHUNG:

Wenn die Drille die Bodenfeuchte misst...

... ergibt das völlig neue Möglichkeiten für Precision Farming-Anwendungen in der Bodenbearbeitung. Die Erfassung des Wassergehalts von Ackerböden mit der Time Domain Reflectometry (TDR) während der Feldarbeit macht Bodenbearbeitungsgeräte intelligent. Co

Ursprünglich war es der Finger, der die Feuchte des Bodens erspürte und erfühlte oder das Auge, das sie schätzte - aufgrund von Erfahrung wurde die Bearbeitung von Schlägen daraufhin angepasst. Durch die Weiterentwicklung der verbreitet favorisierten ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen