Magazin Wirtschaft

FOKUS GEBRAUCHTE – Schwerpunkt Polen :

Gebrauchte wieder stärker gefragt

Polnische Landwirte kauften 2017 mit 16.501 Einheiten 4,8 Prozent mehr Secondhand-Traktoren als im Vorjahr – Massey Ferguson und John Deere sind besonders beliebt – Großteil der gehandelten Gebrauchten ist über 20 Jahre alt

FOKUS GEBRAUCHTE – Schwerpunkt Polen: Gebrauchte wieder stärker gefragt

Dieser 20 Jahre alte Magnum 7250 Pro wird noch einige Zeit seinen Dienst auf polnischen Feldern verrichten.

2017 konnte der Traktorenabsatz in Polen erstmals wieder leicht zulegen. In den Vorjahren hatte der polnische Neutraktorenmarkt über mehrere Jahre den Rückwärtsgang eingelegt und war sogar 2016 auf das niedrigste Niveau seit dem EU-Beitritt gesunken. Den Grund für die zurückhaltende Nachfrage sehen Marktexperten in der schleppenden Verteilung der Finanzhilfen aus Brüssel für Investitionen.

Mehr Gebrauchte gehandelt

Insgesamt wurden im vergangenen Kalenderjahr 8.912 Neutraktoren in Polen zugelassen, was einem kleinen Plus von 1,6 Prozent gegenüber 2016 entspricht. Aber auch der Gebrauchttraktorenmarkt konnte 2017 ins Positive drehen. Die Zahl der neu zugelassenen Secondhand-Traktoren kletterte um 4,8 Prozent auf 16.501 Einheiten. Die meisten Halterwechsel gab es im Verwaltungsbezirk Mazowieckie (Masowien), der größten Woiwodschaft des Landes, die das Gebiet um die Hauptstadt Warschau umfasst. Nach Angaben des polnischen Zentralregisters für Fahrzeuge und Fahrer (CEPiK) wurden dort 2.470 gebrauchte Schlepper im vergangenen Jahr zugelassen. Der zweite Platz geht an die Woiwodschaft Lubelskie (Lublin) im östlichen Teil Polens, wo 2.264 Gebrauchttraktoren in neue Hände kamen. Mit 2.137 Besitzumschreibungen folgt die Woiwodschaft Wielkopolskie (Großpolen) mit der Hauptstadt Poznań auf dem dritten Platz. Insgesamt entfielen 41,7 Prozent der Neuzulassungen von Secondhand-Traktoren auf diese drei Woiwodschaften. Nur 223 und damit die wenigsten Halterwechsel bei Gebrauchttraktoren wurden 2017 in der Woiwodschaft Lubuskie (Lebus) verzeichnet, die im Westen an die deutschen Bundesländer Brandenburg und Sachsen grenzt.

Ähnlich wie bei neuen war auch bei gebrauchten Schleppern der Leistungsbereich 71 bis 100 PS am stärksten gefragt.

Über 70 PS gefragt

In diesem Segment wurden 4.929 Einheiten (29,9 Prozent) auf einen neuen Besitzer umgeschrieben. 4003 Gebrauchttraktoren und damit 5,6 Prozentpunkte weniger wurden im Leistungsbereich 101 bis 140 PS zugelassen.

Obwohl die Zahl der neu zugelassenen gebrauchten Schlepper ziemlich hoch erscheint, fällt auf, dass betagte Maschinen älter als 20 Jahre den höchsten Anteil ausmachen. Im Jahr 2017 wurden 9.634 Schlepper der Baujahre 1997 oder älter zugelassen, sie machen also 58,4 Prozent aller neu zugelassenen Gebrauchttraktoren aus. Auf die Altersklasse der jüngsten Traktoren unter fünf Jahren entfielen lediglich 3,6 Prozent, was 591 Einheiten entspricht.

Während bei den Neutraktoren die Marke New Holland unangefochten die Tabelle anführt, liegen bei den Gebrauchten andere Fabrikate an der Spitze.

Die Marktführer bei  Gebrauchttraktoren in den einzelnen Woiwodschaften.

Die Marktführer bei Gebrauchttraktoren in den einzelnen Woiwodschaften.

MF an der Spitze

So kann sich hier Massey Ferguson mit 2.120 Einheiten den Titel holen, dicht gefolgt von John Deere mit 2.113 Traktoren. Den dritten Platz mit 1.918 neu zugelassenen Gebrauchttraktoren sichert sich die Marke Renault.

Massey Ferguson war in vier der insgesamt 16 Woiwodschaften, die die Republik Polen gliedern, die beliebteste Marke bei Gebrauchtschleppern. In weiteren sechs Woiwodschaften haben sich im vergangenen Kalenderjahr gebrauchte John Deere Zugmaschinen am besten verkauft. Die Marke Renault hat die meisten Käufer in drei östlichen Woiwodschaften gefunden. Aber auch die Premiummarke Fendt schaffte es in der Woiwodschaft Opolskie auf das Siegertreppchen, während Zetor die beliebteste Gebrauchtmarke in der Woiwodschaft Śląskie war.

Polnische Landwirte kauften 2017 mit 16.501 Einheiten 4,8 Prozent mehr Secondhand-Traktoren als im Vorjahr – Massey Ferguson und John Deere sind besonders beliebt – Großteil der gehandelten Gebrauchten ist über 20 Jahre alt


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus