Anzeige

Magazin Wirtschaft

FOKUS GEBRAUCHTE - Export :

Immer wieder öffnen sich neue Türen

Der Exportmarkt für Gebrauchte unterliegt einem permanenten Wandel. Was in diesem Geschäft zählt, sind internationale Kontakte und Flexibilität. Das berichten Michael Höft und Tobias Roggemann. Beide arbeiten als Gebrauchtmaschinen-Verkaufsberater für die Fricke Gruppe, die zu den größten Landtechnikhäusern in Deutschland gehört.

FOKUS GEBRAUCHTE - Export: Immer wieder öffnen sich neue Türen

Der Fricke Standort Demmin in Mecklenburg-Vorpommern.

Wie laufen die Gebrauchten zurzeit?

Michael Höft: Das Gebrauchtmaschinen-Geschäft läuft gut. Zur Ernte 2016 ist kein spezieller Trend zu erkennen. Es geht immer von allem etwas – quer durch die Bank. Natürlich steuern Schlepper und Erntemaschinen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2016-33

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige