Magazin Landtechnik

Fliegl :

ISOBUS-Training für Fachhändler

Fliegl bietet seinen Händlern an drei verschiedenen Trainings der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) zu den Themen ISOBUS, Database und Checktool.

Fliegl: ISOBUS-Training für Fachhändler

Die digitalen Fliegl-Trainingseinheiten dauern jeweils 15 Minuten.

Fliegl will seinen Händlern ab sofort den einfachen, schnellen und effektiven Weg in die Welt von ISOBUS, Database und Checktool ebnen: Sie können über den Hersteller an drei verschiedenen Trainings der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) teilnehmen, die alle wichtigen Informationen zu den drei Themenfeldern beinhalten. Die Trainingsmodule sind Web-basiert, vermitteln Wissen in nur je 15 Minuten – und sind für Fliegl-Händler komplett kostenlos.
Um folgende drei Module geht es:

  • Modul 1 AEF – ISOBUS Basics vermittelt grundlegende Informationen über den ISOBUS-Standard, über die Idee, die hinter ISOBUS steckt, Probleme und Lösungen. Darüber hinaus werden die AEF ISOBUS-Funktionalitäten verständlich erklärt: zentrale Begriffe, die man kennen muss, werden ebenso erläutert wie Kompatibilitätsfragen. In einer Übung kann jeder Teilnehmer sein Wissen über die einzelnen Funktionalitäten beweisen.
  • Modul 2 AEF – Database Training vermittelt Interessierten, insbesondere auch Hersteller-Administratoren und Marketingvertretern, alles Wissenswerte über AEF Database. Die Verwaltung von Nutzergruppen und Accounts sowie Zugangsoptionen werden ebenso dargelegt wie die Produkt-Zertifizierung mit dem Upload von Produktdaten, der manuelle oder automatische ISOBUS-Kompatibilitätscheck und weitere Database-Funktionen wie die Registrierung für Plugfests, die Handhabung von Newslettern und der Download ergänzender Tools.
  • Modul 3 AEF – Checktool Training richtet sich insbesondere an den Diagnoseservice von Händlern. Das Training bietet eine Einführung in die Checktool-Grundlagen, erklärt den Einstieg in das Programm und die Händler-Registrierung. In einer Multiple-Choice-Übung werden die Checktool-Funktionalitäten eingeübt. Des Weiteren wird die Nutzung von ISOBUS-Checktool im Detail erläutert, wie das Erstellen von Scans und der Datei-Upload für den automatischen Kompatibilitätscheck.

Alle Module sind auf Deutsch oder Englisch verfügbar. Fliegl freut sich, seinen Händlern die Teilnahme an den schnellen, einfachen Web-Trainings kostenlos ermöglichen zu können. Sie sollten die Möglichkeit, sich effektiv über den aktuellen Stand der AEF-Entwicklungen zu informieren, in ihrem Interesse umfangreich nutzen. Die Zeit-Investition von je nur einer Viertelstunde liefere einen echten Wissensvorsprung. (Anfragen per E-Mail an registration@fliegl.com).


Fliegl

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus