Magazin Landtechnik

Fendt :

DLG-Trainees zu Besuch

Am 3. Mai besuchte der Management-Nachwuchs der Agrarbranche, die Absolventen des 21. Jahrgangs des DLG-Traineeprogramms, den Traktorhersteller Fendt in Marktoberdorf.

Fendt: DLG-Trainees zu Besuch

Die Absolventen des 21. Jahrgangs des DLG-Traineeprogramms mit Birgit Huber (l.), Specialist HR Entry-Level Programs, und Roland Schmidt (r.), Vice President Marketing Fendt.

Wie wird ein Traktor gebaut? Und welche Jobs bietet ein Landmaschinenhersteller? Diese Fragen interessierten die Absolventen des 21. Jahrgangs des DLG-Traineeprogramms bei ihrem Besuch von Fendt in Marktoberdorf. Nach einer Werksführung informierte Roland Schmidt, Vice President Marketing und selbst Absolvent des DLG-Traineeprogramms des zweiten Jahrgangs, über die verschiedenen Bausteine des Unternehmens.

Um den Management-Nachwuchs der Agrarbranche zu fördern, übernimmt Fendt seit vielen Jahren Patenschaften für DLG-Trainees. Auch im Jahrgang 2017/2018 wurden wieder zwei Nachwuchskräfte während ihrer DLG Ausbildung finanziell von Fendt unterstützt.


Fendt

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus