Magazin Landwirtschaft

Fachkraft Agrarservice :

Die Sieger des Berufswettbewerbs

Fachkraft Agrarservice: Die Sieger des Berufswettbewerbs

Die 18 besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2017 nach dem Finale.

Im bundesweiten Berufswettbewerb „Fachkraft Agrarservice“ stehen die Sieger fest. Die Konkurrenz der insgesamt 18 besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2017 entschied Ende Juli in Kempen Julian Gerarts vom Lohnunternehmen Bollwerk aus Bocholt für sich. Wie der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) als Veranstalter weiter mitteilte, ging Platz zwei an Raphael Steinam vom Dienstleistungsunternehmen Krämer aus Gräfenberg, gefolgt von der einzigen Frau im Teilnehmerfeld Sophia Meyer vom Agroservice Lindt aus Wächtersbach.

Im Wettbewerb abgeprüft werden laut Angaben des BLU die Bereiche Pflanzenproduktion, Landtechnik und Dienstleistungen. Die Aufgaben reichten von praktischen Rangierübungen mit Trecker und Anhänger über die Bestimmung von Pflanzenkrankheiten bis hin zu betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen. In freieren Aufgaben mussten die jungen Fachkräfte Agrarservice auch durch persönliches Auftreten überzeugen und eine kurze Präsentation halten. Die Sieger in der vom Landtechnikhersteller Amazone unterstützten Veranstaltung erhielten Sach- und Geldpreise.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus