Magazin Landtechnik

EuroTier :

Biokraftstoffe im Traktor: Erfolgreiche Praktiker berichten

Auf der Vortragsreihe „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ im Rahmen der EnergyDecentral 2018 vom 13. bis 16.11.2018 in Hannover erläutern Landwirte, wie Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft produziert und in Traktoren eingesetzt werden können.

EuroTier: Biokraftstoffe im Traktor: Erfolgreiche Praktiker berichten

Mit Pflanzenöl können Landwirte ihren eigenen Kraftstoff herstellen und im Traktor einsetzen.

Während der Messe EnergyDecentral 2018 in Hannover parallel zur EuroTier veranstaltet die Branchenplattform „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ zusammen mit der DLG eine Vortragsreihe zum Thema: „Einsatz und Nutzung von Biokraftstoffen in Traktoren“.
Die Vortragsreihe findet an allen Veranstaltungstagen vom 13. bis zum 16.11.2018 von jeweils 11:30 bis 12:15 Uhr in dem Fachforum „EnergyDecentral“ in Halle 25 auf dem Stand L13 statt.

In den Vorträgen zeigen Landwirte, wie Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft produziert und in Traktoren eingesetzt werden können. Dabei referieren folgende Praktiker:

  • 13.11., Michael Kister zum Thema „Erfahrungen und wirtschaftliche Beurteilung eines Pflanzenöltraktors im Rahmen des RapsTrak200-Förderprogrammes in Bayern“,
  • 14.11., Winfried Vees zum Thema „Erste Erfahrungen und wirtschaftliche Beurteilung eines Biomethan-Traktors und einer hofeigenen Biomethan-Tankstelle“,
  • 15.11., Jürgen Pfänder zum Thema: „Erfahrungen und wirtschaftliche Beurteilung von auf Pflanzenöl umgerüsteten Traktoren“,
  • 16.11., Christoph Hänel, Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz eG zum Thema: „Erfahrungen und wirtschaftliche Beurteilung von auf Pflanzenöl umgerüsteten Traktoren“.

Zudem werden die Ziele und Maßnahmen der Branchenplattform präsentiert und erläutert. In einer zusätzlichen Broschüre stellt die Plattform verschiedene Vorzeigebetriebe und die nachhaltige Nutzung von Biokraftstoffen in der Praxis vor. Unter folgendem Link können Sie die Praxisbeispiele einsehen und herunterladen: www.biokraftstoffe-tanken.de/praxis

Der Messeauftritt ist Bestandteil eines breit angelegten Informationsprogramms, mit dem die in der Branchenplattform zusammengeschlossenen Verbände, Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Landwirtschaft und Landtechnik über die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Biokraftstoffen in der Land- und Forstwirtschaft aufklären wollen. Im Fokus stehen dabei Biodiesel DIN EN 14214, Rapsölkraftstoff DIN 51605, Pflanzenölkraftstoff DIN 51623 sowie Biomethan Kraftstoff – CNG – DIN 51624.

Die Branchenplattform ist in den Messestand der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) in Halle 25 eingebunden (Halle 25, Stand-Nummer K13a). Die Vertreter der Plattform informieren über die politischen, technischen und ökonomischen Rahmenbedingungen des Einsatzes von Biokraftstoffen (www.biokraftstoffe-tanken.de).


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus