Anzeige

Magazin Kompakttraktoren & Kommunaltechnik

Egholm :

Höhere Arbeitsleistung

Mähwerk 1500 von Egholm ist das neueste Anbaugerät für den Park Ranger 2150

Egholm: Höhere Arbeitsleistung

Die Einstellung der Schnitthöhe des neuen Mähwerks 1500 von Egholm erfolgt hydraulisch vom Fahrersitz aus.

Das Mähwerk 1500 von Egholm ergänzt ab sofort das Portfolio an Anbaugeräten für den Park Ranger 2150. Das Mähwerk mit einer Breite von 1.500 mm kann mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 10 km/h betrieben werden (Heckauswurf) – laut Hersteller auch bei hohem, nassem und zähem Gras.

Das Anbaugerät ist durch das Montieren eines optional erhältlichen Mulcheinsatzes zu einem Mulchmähwerk umzufunktionieren. Durch diesen Einsatz wird das Schnittgut mehrfach zerkleinert und auf der Fläche gleichmäßig verteilt.

Die integrierte hydraulische Kippfunktion ermöglicht das werkzeuglose Aufstellen des Mähwerkes in eine senkrechte Position, um es einfacher reinigen und warten zu können. Außerdem kann es sicher senkrecht auf den beiden Stützrädern abgestellt werden, um Lagerfläche zu sparen. Der An- und Abbau des Geräts sei schnell möglich, so der Hersteller. Die Einstellung der Schnitthöhe erfolgt hydraulisch vom Fahrersitz aus. Die neu entwickelten Mähmesser sollen bei geringem Energieverbrauch ein optimales Mähbild erzielen. Die verstärkten Kanten des Mähwerks bieten einen Schutz vor Verschleiß.

Aufgrund der Knicklenkung ist der Park Ranger 2150 wendig und daher auch für beengte Bereiche geeignet (zum Beispiel Friedhöfe). Die Sitzposition des Fahrers ermöglicht eine ungehinderte Sicht auf den Arbeitsbereich.

www.egholm.de


Anzeige