Magazin Landtechnik

Echo :

Roboter folgen jetzt auch Alexa

Besitzer von Mährobotern können jetzt den aktuellen Roboterstatus über alle Alexa- und Alexa-for-Business-Geräte, Google-Assistant-Lautsprechern und -Smartphones und über das OpenHAB-Gebäudeautomatisierungssystem abfragen oder die Flotte steuern.

Echo: Roboter folgen jetzt auch Alexa

Der Roboterstatus lässt sich via Smartphone-App oder auch über Digitalassistenten wie Alexa abfragen.

Bequem für Platzwarte, Hausmeister oder Greenkeeper: Hat sich der Spielplan auf den Plätzen 2 und 3 mal wieder überraschend verändert, können sie jetzt einfach digitale Assistenten wie das Alexa-Gerät dafür sorgen lassen, dass die Mähroboter zügig den Platz freigeben und sich an die Station zurückziehen. Kein Grund mehr, das Handy aus der Tasche zu ziehen und die App zu bemühen. Echo Robotics bietet diese Funktion jetzt für alle Alexa- und Alexa-for-Business-Geräte, Google-Assistant-Lautsprecher und -smartphones und über das OpenHAB-Gebäudeautomatisierungssystem an. Darüber können Mähroboterbesitzer den aktuellen Roboterstatus bequem abfragen oder sogar die ganze Flotte auf Kommando steuern.  

Gerade für Firmengebäude, Sehenswürdigkeiten und Parks sowie den Technologie-Campus sei es ideal, die Mähroboter mit dem bekannten Gebäudeautomatisierungssystem OpenHAB koppeln zu können und so nicht nur auf Knopfdruck, sondern besonders z. B. in Abhängigkeit von Ereignissen und Messwerten den Mährobotereinsatz zu optimieren. Sollte die Wetterstation des Gebäudes seit vielen Tagen keinen Niederschlag gemessen haben, muss der Roboter beispielsweise überhaupt nicht rausgeschickt werden. Wenn eine Abendveranstaltung auf dem großen Grün direkt vor dem Gebäude durchgeführt wird, kann die Gebäudeautomatisierung nicht nur die Beleuchtung bestmöglich ansteuern, sondern parkt die Mähroboterflotte für die Dauer des Events im Verborgenen. 

Die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Assistenten, smarten Lautsprechern und der Gebäudesteuerung sind vielfältig – und nehmen laut Echo täglich zu. Aus diesem Grund hat sich das deutsche Team von Echo Robotics die Technik weiterentwickeln. Die erste Version ist sozusagen der Einstieg – und die Anwender sind herzlich dazu aufgefordert, Wünsche zu äußern und Feedback zu geben.


Herstellerdaten Echo Motorgeräte
Website: www.echo-motorgeraete.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus