Magazin Landtechnik

Echo :

Neue Sense für die Landschaftspflege

Der japanische Hersteller Echo bietet die neue Motorsense SRM-3020TESU nun auch hierzulande an.

Echo: Neue Sense für die Landschaftspflege

Ausgerüstet ist die Sense mit einem dreh- und klappbaren Griffbügel für einen einfachen Transport.

Die neue Echo Motorsense SRM-3020TESU der X-Serie wurde für den Einsatz in der Grundstücks- und Landschaftspflege entwickelt. Der 2-Takt-Motor mit einer Leistung von 1,34 kW und das geringe Gewicht von 6,3 kg sorgen für ein gutes Leistungsgewicht. Die besondere Übersetzung durch das High-Torque-Winkelgetriebes macht diese Motorsense extra leistungsfähig für den Einsatz mit dem Fadenkopf: Der Schneidkreis beträgt großzügige 51 cm. Das Spezialwinkelgetriebe der Echo-Ingenieure überträgt deutlich mehr Kraft von der Antriebswelle auf den Werkzeugkopf. 

Ausgerüstet mit einem dreh- und klappbaren Griffbügel für einfachen Transport und mit hochwertiger starrer, achtfach gelagerter Stahlwelle ist die Echo SRM-3020TESU für den rauen Einsatz im Gelände konzipiert. Dazu passt auch das zweistufige Profi-Luftfiltersystem, dass für längere Standzeit und kürzere Ausfallzeiten sowohl bei Wartung und als auch Instandhaltung sorgt. 

Selbst im gewerblichen Einsatz gewährt Echo auf dieses Gerät eine erweiterte 2-Jahres-Garantie. Die Garantieverlängerung ist für alle Maschinen kostenlos und standardmäßig aktiviert, eine Produktregistrierung ist nicht notwendig. 


Herstellerdaten Echo Motorgeräte
Website: www.echo-motorgeraete.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus