Anzeige

Magazin Forsttechnik

Drohnen :

Fliegende Helfer im Forst mit vielen Talenten

Spezialisten diskutieren über den Einsatz unbemannter Flugsysteme für eine smarte Forstwirtschaft. Die Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, um die Produktivität in diesem Wirtschaftsbereich zu erhöhen, Schäden im Bestand vorzubeugen und die Arbeit bei der Holzgewinnung zu erleichtern.

Drohnen: Fliegende Helfer im Forst mit vielen Talenten

Ausgerüstet mit Multispektralkameras können Drohnen vom Borkenkäfer befallene Bäume identifizieren, mehrere Wochen bevor dies an der Verfärbung der Nadeln sichtbar wird.

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2016-38

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige