Magazin Landwirtschaft

DLG :

Feldtage 2020 werden um ein Jahr verschoben

Neuer Termin: 8. bis 10. Juni 2021 – Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt wieder Veranstaltungsort

Digitale Angebote ab Mai 2020 unter www.dlg-feldtage.de

Digitale Angebote ab Mai 2020 unter www.dlg-feldtage.de

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) verschiebt die DLG-Feldtage 2020, die vom 16. bis 18. Juni auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) stattfinden sollten. Damit folgt sie den Empfehlungen des Fachbeirats der DLG-Feldtage. Als Veranstalter der Freilandausstellung begründet die DLG die Verschiebung mit der derzeit geltenden Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus des Landes Nordrhein-Westfalen. Der neue Termin für die DLG-Feldtage ist der 8. bis 10. Juni 2021.

Pflanzenbauprofis müssen in diesem Jahr trotzdem nicht auf das Informations- und Ausstellungsangebot der internationalen Leitausstellung verzichten. Unter dem Motto DLG-Feldtage „digital“ wird die DLG zusammen mit Ausstellern und Partnern ab Mai regelmäßig über die geplanten Fachthemen der Ausstellung sowie über aktuelle Angebote und Innovationen in unterschiedlichen digitalen Formaten informieren.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus