Magazin Branche

DicksonKerner :

Gemeinschaftsunternehmen gegründet

Die Geschäftsführer von DicksonKerner: Bernhard Dick (l.) und Tobias Kerner.

Die Geschäftsführer von DicksonKerner: Bernhard Dick (l.) und Tobias Kerner.

Dickson und Kerner Maschinenbau haben Ende des Jahres 2019 die DicksonKerner GmbH gegründet. Geschäftsführer sind Tobias Kerner (34) und Bernhard Dick (30). Die Firma Dickson ist ein österreichisches Start-up mit sechs Mitarbeitern.

Das erste Produkt aus der gemeinsamen Unternehmung ist der Variofield, ein von Dick entwickeltes mehrbalkiges Modulsystem zur mechanischen Unkrautregulierung und Bestandspflege, das Ende Januar detailliert vorgestellt wird. Zu Beginn der Saison sind 15 Einheiten für Vorführungen und Tests geplant, im Jahr 2021 sind 50 bis 60 Einheiten vorgesehen.

Kerner Maschinenbau ist seit über 20 Jahren einer der führenden Hersteller von Geräten für die Bodenbearbeitung und Saatbettbereitung und wird mit knapp 100 Mitarbeitern in der Produktionsstätte in Aislingen als eigenständige Marke mit eigenem Vertrieb bestehen bleiben. Kerner fertigt die Maschinen in Aislingen und nutzt sein Vertriebsnetz für die Verbreitung der neuen Gerätepalette.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus