Anzeige

Magazin Branche

Deutz/SDF :

Strategische Partnerschaft schreitet voran

Langfristiger Liefervertrag über breites Motorensortiment abgeschlossen – Auch Servicegeschäft erweitert

Basierend auf einer langjährigen Geschäftsbeziehung haben Deutz und SDF ihre Zusammenarbeit jetzt durch einen Liefervertrag vertieft, der nicht nur die Lieferung von Motoren, sondern auch die Erweiterung des Servicegeschäfts zwischen den beiden Unternehmen beinhaltet.

Neue Traktorenbaureihe

Der Liefervertrag umfasst sowohl Motoren im Bereich unter vier Liter als auch über vier Liter Hubraum. Neben dem Bezug von Deutz TCD 4.1, 6.1 und 7.8 Motoren wird SDF 2021 außerdem eine neue Traktorenbaureihe im Mittel- und Hochleistungsbereich einführen, die mit den Emissionsstufe EU V-kompatiblen Deutz TCD 3.6 Motoren ausgerüstet wird. Im Service-Bereich wird die Zusammenarbeit ebenfalls erweitert, unter anderem werden Motoren aus dem Xchange-Programm von Deutz bezogen.

Die beiden Unternehmen erwarten, dass die neue Kooperation zu jährlichen Umsätzen im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich führen wird.

Anzeige

Anzeige