Magazin Landtechnik

Deutz-Fahr :

Aus Agrofarm TB wird Serie 5G TB

Deutz-Fahr bringt die ehemalige Traktorserie „Agrofarm TB“ überarbeitet als neue Serie 5G heraus.

Deutz-Fahr: Aus Agrofarm TB wird Serie 5G TB

Die neue Serie 5G ist u.a. für die Arbeit in Sonderkulturen konzipiert.

Aus dem Traktor „Agrofarm TB“ von Deutz-Fahr ist jetzt die neue Serie 5G TB geworden. Der Hersteller hat auch diese Modelle komplett überarbeitet. Der Plattformtraktor ist für den Einsatz in Sonderkulturen, Gärtnereien, Landschaftsbaubetrieben, Nebenerwerbsbetrieben sowie als Ergänzungstraktor in größeren landwirtschaftlichen Betrieben konzipiert. Zur Serienausstattung gehören unter anderem:

  • Die neuen 4-Zylinder Motoren „Farmotion“ der Abgasstufe IIIB mit 102 PS oder 113 PS,
  • elektronische Einspritzung, optimierter Hubraum, EGR-Abgasrückführung und DOC-System (Diesel-Oxydations-Catalyst),
  • ein kompaktes, großflächiges Kühlsystem mit Ladeluftkühlung, Kraftstoffkühlung und optional mit Visco-Lüfter,
  • vier Getriebevarianten von 10+10 Gängen bis 40+40 Gänge mit Hi-Lo Lastschaltstufen mit mechanischer oder elektrohydraulischer Wendeschaltung (PowerShuttle),
  • eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl,
  • das Stop&Go-System (Serienausstattung bei GS-Variante) für Anfahren und Anhalten nur mit dem Bremspedal und die optionale SDD-Schnelllenkung für vollen Lenkeinschlag bei halber Lenkradumdrehung,
  • Vierrad-Bremsen bei allen Modellen, an der Vorderachse mit Hochleistungsscheibenbremsen im Ölbad,
  • Heckkraftheber mit 3.600 kg Hublast, mit zwei Zusatzzylindern optional 4.525 kg.

Auch der Komfort wurde laut Hersteller verbessert. Die auf Silentblöcken gelagerte Fahrerplattform soll alle Vibrationen absorbieren. Alle Bedienelemente sind logisch angeordnet und für den Fahrer leicht erreichbar. Sie sind farblich eindeutig gekennzeichnet und somit nicht verwechselbar. Das neue InfoCenter im Lenkturm soll übersichtlich alle Informationen digital und analog liefern.


Deutz-Fahr

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus