Anzeige

Magazin Landwirtschaft

Deutschland :

Extreme Wetterlagen verursachen immer höhere Milliardenschäden

Hitze und Trockenheit haben in den vergangenen Jahren große Ausfälle in der Land- und Forstwirtschaft verursacht – Studie des Bundeswirtschaftsministeriums beziffert Gesamtschaden durch Extremwetterereignisse seit 2018 auf mehr als 80 Milliarden Euro

Die Trockenheit und die hohen Temperaturen der Jahre 2018 und 2019 haben in der Land- und Forstwirtschaft Schäden von mindestens 25,6 Mrd. Euro verursacht. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die das Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2022-31

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige