Magazin Landwirtschaft

:

Deutsch-amerikanischer Studentenaustausch

Vertreter der Berufsakademie Sachsen und des Iowa Valley Community College schließen einen Kooperationsvertrag ab.

: Deutsch-amerikanischer Studentenaustausch

Bei der Vertragsunterzeichnung: Prof. Dr.-agr. Lutz Daßler, Dr. Martin Riemer, Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hänsel und Herr Dr. Peter Jahr, MdEP.

Im Rahmen der von Staatsminister Thomas Schmidt geleiteten Delegationsreise in die US-Bundesstaaten Illinois und Iowa unterzeichneten in der vergangenen Woche (29. August 2018) Vertreter der Berufsakademie Sachsen und des Iowa Valley Community College einen Kooperationsvertrag.
Ziel der Partnerschaft ist insbesondere die Förderung der Zusammenarbeit beim Studenten- und Mitarbeiteraustausch sowie von Gastdozenturen.

Die Kooperationsvereinbarung ermöglicht, dass amerikanische Studenten den Abschluss Bachelor of Arts in Dresden im Rahmen eines dreijährigen Studiums erwerben können. Zudem ist aber auch ein dreimonatiger Studienaufenthalt an den Partnereinrichtungen möglich. Die amerikanischen Austauschstudenten können so von dem dualen und praxisnahen Studienmodell in Sachsen profitieren. Der Bundesstaat Iowa ist eine landwirtschaftlich stark geprägte Region, wovon wiederum die deutschen Austauschstudenten profitieren sollen.

Weitere Inhalte der Kooperation sind gemeinsame Projekte, die Organisation gemeinsamer Konferenzen oder der Austausch von Publikationen und anderen Materialien von beiderseitigem Interesse. Dabei werden beide Partner individuell die notwendigen finanziellen Mittel beschaffen. Die Kooperation wurde zunächst für fünf Jahre geschlossen – mit dem Ziel der Verlängerung und Erweiterung auf alle sieben Berufsakademiestandorte und deren Studiengänge.

Gestartet wird mit dem Austausch im Studiengang „Land- und Ernährungswirtschaft“ am Standort Dresden der Berufsakademie Sachsen und dem Studiengang „Agriculture Business“ bzw. „Transfer“ und „Farm Management“ des Ellsworth Community College in Iowa.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus