Immer ein Highlight: Maschinenvorführungen

Live-Demonstrationen mit den Themen: Pflanzenschutzspritzen, Mineraldüngerstreuer – Technik zum Heben, Laden und Befüllen

Demonstrationen: Immer ein Highlight: Maschinenvorführungen

Jedes Mal sind die Maschinenvorführungen ein Besuchermagnet auf den DLG-Feldtagen.

Spürbar kürzere Wege, attraktive Neuheiten und spannende Informationen sowie viel Gelegenheit für den intensiven fachlichen Austausch versprechen die diesjährigen Maschinenvorführungen. Ein besonderes Highlight der Maschinenvorführungen ist die neue „Live-Arena“ – zwei Mal täglich finden hier kommentierte Vorführungen zu drei Themen statt. Aus unterschiedlichen Kamerapositionen und der Perspektive einer Kameradrohne werden erstmalig live weitere spannende Details für die Besucher sichtbar. Ein weiteres Highlight sind die Vorführungen auf den drei DLG-Parcours.

In der neuen „Live-Arena“ auf den DLG-Feldtagen 2024 werden drei Themen am Start sein: Pflanzenschutzspritzen, Mineraldüngerstreuer sowie Technik zum Heben, Laden und Befüllen auf dem Acker. Auf jeweils neu gestalteten Parcours müssen hier acht Lader, sieben Mineraldüngerstreuer und neun Pflanzenschutzspritzen ihr Können unter Beweis stellen. Die Vorführungen in der Live-Arena finden vormittags von 10:00 Uhr bis 11:20 Uhr und nachmittags von 14:40 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Ein weiteres Highlight der DLG-Feldtage sind die kommentierten Maschinenvorführungen auf den drei DLG-Parcours. Im DLG-Parcours 1 sind gleich 18 Hersteller mit ihren Hacken bei der mechanischen Unkrautbekämpfung in Mais am Start. Speziell auf die flache Bodenbearbeitung ist der thematische Fokus im DLG-Parcours 2 ausgerichtet. Gerade wenn Diesel eingespart und Ausfallgetreide und Unkraut schlagkräftig mechanisch bekämpft werden sollen, bietet die flache Bodenbearbeitung großes Potenzial – mit ganz unterschiedlichen technischen Lösungen.

Eine weitere Premiere auf den DLG-Feldtagen ist die Vorführung der Mehrtank-Drillmaschinen. Diese finden Besucher am DLG-Parcours 3. Gleich elf unterschiedliche Fabrikate zeigen täglich zwischen 14:00 Uhr und 14:30 Uhr mit Weizen und Erbsen, wie sie genau und effizient unterschiedliche Saatgüter dosieren und in einer Überfahrt drillen können.
https://dlg-feldtage.de/de/programm/maschinenvorfuehrungen

 


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen