Magazin Branche

Dabekausen :

Jetzt Spearhead-Vertrieb für ganz Deutschland

Jeroen Huijsmans, General Manager bei JJ. Dabekausen B.V. (links) und Antony Prince, Director of Sales & Marketing bei Spearhead nach der Vertragsunterzeichnung.

Jeroen Huijsmans, General Manager bei JJ. Dabekausen B.V. (links) und Antony Prince, Director of Sales & Marketing bei Spearhead nach der Vertragsunterzeichnung.

Dabekausen erweitert sein Maschinen- und Service-Portfolio um eine weitere führende Marke: Ab sofort übernimmt das niederländische Unternehmen den Vertrieb sowie das Serviceangebot für den englischen Spezialmaschinenhersteller Spearhead als Generalimporteur für Deutschland. Spearhead gehört in Europa zu einem der führenden Hersteller von Schlegel- und Rotormulchern und vermarktet seine Produkte weltweit. Das Produktportfolio umfasst kompakte Mulcher, beispielsweise für den Kommunal- oder Sonderkultureinsatz, Spezialmulcher für den Forsteinsatz, Auslegemulcher und Hochleistungsmulchsysteme mit Arbeitsbreiten von bis zu 12,10 Meter.

Dazu Jeroen Huijsmans, General Manager bei JJ. Dabekausen B.V.: „Durch die Zusammenarbeit sehen wir zahlreiche Synergien. Das aktuelle Spearhead Maschinenprogramm rundet unser Portfolio vor allem nach oben hin ab. Mit den Großflächenmulchern können wir jetzt auch effiziente und nachhaltige Lösungen für landwirtschaftliche Ackerbaubetriebe, Flughäfen oder auch den Kommunal- und Militärbereich anbieten.“

Antony Prince, Director of Sales & Marketing bei Spearhead, ergänzt: „Mit Dabekausen erweitern wir unsere Vertriebsaktivitäten in Deutschland und können so sicherstellen, dass die Marke durch ein optimales Vertriebs- team, aber vor allem auch über ein entsprechendes Service-Back-up, präsent ist. Mit Dabekausen schaffen wir eine gute Ausgangsbasis, um unseren Kundenstamm in Deutschland weiter auszubauen. Wir sehen hier einen wachsenden Bedarf für das effiziente Mulchen.“


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus