CSF Multione:

Vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser

Er wird zum Be- und Entladen eingesetzt, arbeitet als Häcksler mit Einzugswalze, dient als Schlegelmulcher oder unterstützt als Betonmischer: Der Radlader des italienischen Herstellers CSF Multione hat viele Gesichter. In nur zwölf Jahren ist das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter dieser Kompaktlader aufgestiegen. Der Eilbote hat CSF Multione am Unternehmensstandort in Grumolo, nahe der norditalienischen Stadt Vicenza besucht.

CSF Multione: Vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser

Ein breites Einsatzspektrum zeigt auch der Radlader GT 950. Für diesen Radlader bietet CSF-Multione über 200 unterschiedliche Anbaugeräte an. Darunter der patentierte Rasenmäher Tornado.

CSF Multione fertigt kompakte Radlader und Anbaugeräte

„Wir haben schnell erkannt, dass wir uns mit diesen Maschinen in einem vielversprechenden Nischenmarkt bewegen“, erklärt Guiseppe Carraro. „Entscheidend für einen dauerhaften Erfolg am Markt ist jedoch, dass wir zusätzlich zu den Radladern auch die ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen