Magazin Landtechnik

Continental :

Der richtige Reifendruck für feuchte Felder

Die Agriculture TireTech-App von Continental hilft Landwirten bei der Wahl des richtigen Reifendrucks.

Continental: Der richtige Reifendruck für feuchte Felder

Insbesondere nach regnerischen Wintern sind viele Felder noch wochenlang mit Wasser vollgesogen. Landwirte sollten daher für die Feldarbeit am besten einen besonders niedrigen Reifendruck wählen, um ihren Böden nicht nachhaltig zu schaden.

Der Einsatz von schweren Maschinen auf nassen Feldern erhöht das Risiko der Bodenverdichtung. Continental rät Landwirten, den Reifendruck an die äußeren Bedingungen anzupassen, andernfalls drohen irreparable Schäden für Feld und Reifen. Die Agriculture TireTech-App von Continental hilft, den richtigen Druck für Reifen entsprechend der täglichen landwirtschaftlichen Tätigkeit und den Bodenbedingungen zu wählen.

Die Ermittlung der Fahrzeuglast ist entscheidend für die Wahl des korrekten Reifendrucks. Technische Datenblätter sind auf den meisten großen Hersteller-Websites erhältlich, doch Continental hat zusätzlich eine neue Service-App für Landwirte und Flottenmanager eingeführt. Anhand einer Datenbank mit allen verfügbaren Continental-Reifen kann die App die Eigenschaften des Reifens mit der Ladung des Fahrzeugs abgleichen und den besten Reifendruck ermitteln. So können Landwirte bereits direkt auf dem Feld sehen, welchen Druck ihre Reifen mit der jeweiligen Achslast ihrer Maschine haben sollten. Die Agriculture TireTech-App ist für iOS und Android verfügbar.
 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus