Magazin Landtechnik

Continental :

Bereich Nutzfahrzeugreifen unter neuer Leitung

Im Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen von Continental folgt Christian Kötz auf Dr. Andreas Esser.

Continental: Bereich Nutzfahrzeugreifen unter neuer Leitung

Christian Kötz ist bereits seit vielen Jahren bei Continental tätig und hatte dort verschiedene Funktionen inne.

Continental organisiert die oberste Leitung seiner Division Reifen neu: Seit dem 1. Juli leitet Christian Kötz (48) den Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen, zu dem auch Spezialreifen wie Landwirtschaftsreifen zählen, und ist in dieser Funktion Nikolai Setzer unterstellt. Setzer ist Vorstandsmitglied von Continental und Leiter der Division Reifen.

Kötz folgt auf Dr. Andreas Esser (59), der die Leitung des Lkw-Reifenersatzgeschäftes in der Region Asien Pazifik bei Continental Nutzfahrzeugreifen in Petaling Jaya, Malaysia, übernimmt. Kötz hatte ab Juni 2011 die Leitung des Geschäftsbereichs Pkw-Reifen Ersatzgeschäft EMEA inne. Darüber hinaus war er von Januar 2015 bis Dezember 2017 Präsident des Verbandes der Europäischen Reifen- und Kautschukindustrie (ETRMA). Von 2006 bis 2011 war er als Senior Vice President in der zentralen Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Continental in Hannover tätig. Zuvor war er mit verschiedenen Funktionen in den Erstausrüstungsabteilungen für Pkw-Reifen in Nordamerika und Hannover betraut.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus