Jetzt in einer Hand

Umsetzung der globalen Organisationstruktur: Marc-Peter Bormann übernimmt Gesamtverantwortung für alle drei CNH-Landtechnikmarken in Deutschland

CNH Deutschland: Jetzt in einer Hand

Das Führungsteam von CNH Deutschland.

Zusätzlich zu den Marken Case IH und Steyr übernimmt Marc-Peter Bormann ab sofort auch die Verantwortung für New Holland im deutschen Markt. Bislang war er als Business Director für Deutschland und Benelux für die Marken Case IH und Steyr verantwortlich.

„Die neue globale Organisationsstruktur erlaubt es mir, mich auf den deutschen Markt, einen der wichtigsten in Europa, zu konzentrieren. Ich freue mich, gemeinsam mit meinem Führungsteam, auf diese Aufgabe“, erklärt Marc-Peter Bormann.

Steven van Kooten Niekerk verbleibt unverändert zweiter Geschäftsführer der CNH Industrial Deutschland GmbH. Bisher verantwortete er die Marke New Holland in Deutschland und Benelux und dessen Vertrieb und wird zukünftig den Bereich Händlernetzentwicklung für alle Marken in Deutschland leiten.

Dr. Daniel Fischer, der seit 2014 im Unternehmen ist und sich als Marketingleiter für die Marke Case IH verantwortlich zeichnete, führt und koordiniert künftig die Marketingteams der Marken Case IH, New Holland und Steyr.

Ein Interview mit Marc-Peter Bormann zur neuen Organisationsstruktur lesen Sie in der eilbote Ausgabe Nr. 22, die am 30. Mai erscheint.


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen