Nummer 500.000 lief vom Band

Globaler Roll-out zum Mähdrescher-Jubiläum – Eine halbe Million gebaute Einheiten seit 1936 – Dafür wurden an drei Standorten auf drei Kontinenten mehrere Jubiläumsmaschinen von Lexion, Trion, Evion und Dominator produziert.

Claas: Nummer 500.000 lief vom Band

Zum Stückzahlenjubiläum wurde eine limitierte Anzahl Evion, Trion und Lexion in Sonderlackierung und mit großflächiger Beklebung gebaut. Auf der Ciame in China wird ein Dominator in entsprechendem Design zu sehen sein.

Claas gehört seit vielen Dekaden zu einem der maßgeblichen Taktgeber der Mähdrescherentwicklung. Mit dem Mäh-Dresch-Binder mit Querfluss-Prinzip, kurz M.D.B., rationalisierte Claas ab 1936 die Getreideernte in Europa. Der große Erfolg stellte sich ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen