Magazin Landtechnik

Claas :

Große Reifen und Hundegang schonen den Boden


Für eine bessere Bodenschonung bietet Claas den Cargos 8500 jetzt auch mit Tridem-Fahrwerk und 30,5-Zoll-Breifung an. Der neue Kombiwagen hat ein Volumen von 41,5 m³.

Claas: Große Reifen und Hundegang schonen den Boden


Der große Raddurchmesser von bis zu 1,48 m sorgt für einen geringen Rollwiederstand, verspricht der Hersteller.

Bei dem Kombiwagen Cargos 8500 von Claas ist die 30,5-Zoll-Bereifung in Kombination mit einem Tridem-Fahrwerk erstmals im 40 m3-Profisegment erhältlich. Die neue Fahrwerkvariante lässt Reifengrößen bis zu 710/50 R30,5 zu. Der große Durchmesser von bis zu 1,48 m sorgt für einen geringen Rollwiederstand, verspricht der Hersteller. Die große Aufstandsfläche der Bereifung soll besonders auf feuchten und weniger tragfähigen Böden Schäden durch Verdichtungen vermeiden und damit Ertrag und Futterqualität sichern. In Verbindung mit der DLG-prämierten elektronisch-hydraulischen Zwangslenkung kann der Ladewagen auch im Hundegang gefahren werden. Die überrollte Fläche werde damit nochmals vergrößert und das Gewicht optimal verteilt, so Claas.

In Verbindung mit hydraulisch gefederten Achsen lassen sich alle Modelle zusätzlich mit einer Ladegewichtsanzeige ausrüsten. Ein optional erhältliches externes Display zeigt die aktuelle Nettozuladung außen am Wagen an. Diese Funktion kann über das Terminal an- und ausgeschaltet werden und ermöglicht es beispielsweise, die Ertragserfassung des Feldhäckslers direkt auf dem Feld unkompliziert und komfortabel zu kalibrieren.


Claas

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus