CEMA:

Geduldsprobe für europäische Landtechnikhersteller

Index liegt bei 16 Punkten – Preiserhöhungen und Engpässe weiter beherrschendes Thema

CEMA: Geduldsprobe für europäische Landtechnikhersteller

Fehlende Gelenkwellen verzögern die Auslieferung von Neumaschinen.

Laut dem jüngsten CEMA-Barometer bleibt der allgemeine Geschäftsklimaindex für die Landmaschinenindustrie in Europa im Zehnjahresvergleich auf einem hohen Niveau. Dennoch ist er auch im Mai als Folge des Zusammenbruchs durch die Corona- Pandemie und ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen