Magazin Wirtschaft

Brexit :

Nach dem Austritt wird es richtig schwierig ...

Auf der LAMMA in Birmingham herrscht scheinbar Messealltag. Glänzende Maschinen, Diskussion um Pferdestärken und das Für und Wider einer Joysticklenkung. Niemand erwähnt freiwillig das „B-Wort“: Brexit. Dabei ist er, neben dem Wetter, der alles entscheidende Faktor für Landwirte, Landmaschinenhersteller und Handel. Aber selbst auf langfristige Wetterprognosen scheint mehr Verlass zu sein als auf die Prognosen, wie es in Großbritannien in der Post-Brexit Übergangsphase und danach weiter gehen könnte.

Brexit: Nach dem Austritt wird es richtig schwierig ...

Zum ersten Mal fand LAMMA nicht auf dem Freigelände, sondern in elf gut besuchten Messehallen statt. Der Termin in der zweiten Januarwoche ist jedoch nicht ideal, Unternehmen wie Claas, Lemken und John Deere waren aber nicht mit einem Stand vertreten.

Bis zum Austritt Großbritanniens aus der EU sind es nur noch wenige Tage, aber im Gespräch mit den Herstellern wird schnell klar, dass der 31. Januar nur das nächste Kapitel in einer Saga eröffnet, die mit dem Referendum im Juni 2016 begann und deren ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2020-04

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus