Magazin Landtechnik

BPW :

Zufriedene Mitarbeiter geben Bestnoten

Die Mitarbeiter der BPW Bergische Achsen KG attestierten ihrem Arbeitgeber in der Top Job-Umfrage Bestnoten für Kommunikation, Entwicklung und Perspektive.

BPW: Zufriedene Mitarbeiter geben Bestnoten

Bundesminister a.D. Wolfgang Clement übergab den Preis an Barbara Höfel, Personalleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei BPW.

Die BPW Bergische Achsen KG hat sehr treue Mitarbeiter. Das zeigt eine unabhängige und anonym durchgeführte Top Job-Umfrage. BPW erhielt Bestnoten für Kommunikation, Entwicklung und Perspektive. Und im Vergleich mit anderen Unternehmen sind Mitarbeiter der BPW besonders loyal – die Kündigungsabsichten sind so gering ausgeprägt wie in kaum einem anderen Unternehmen. „Top Job“ gelte laut BPW aufgrund seiner fundierten Methodik unter Leitung des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen als das renommierteste Qualitätssiegel für Arbeitgeberattraktivität in Deutschland. Die Preisverleihung fand am 23. Februar im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Clement, ehemals NRW-Ministerpräsident sowie Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, in Berlin statt.

„Mittelständische Zuliefererunternehmen wie BPW gehören zu den Innovationstreibern der deutschen Wirtschaft – stehen jedoch sehr viel seltener im Rampenlicht der Öffentlichkeit als Großkonzerne“ so Barbara Höfel, Personalleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei BPW. „Wir können junge Talente und hochqualifizierte Fachkräfte deshalb nur mit Substanz und Qualität gewinnen und binden.“

BPW habe in den letzten drei Jahren eine neue strategische Ausrichtung umgesetzt. Dabei hätte sich der Hersteller Mobilitäts- und Systempartner der Kunden neu aufgestellt, aber auch ganz neue Geschäftsfelder in den Bereichen Elektromobilität und vernetztem Transport erschlossen. Dadurch habe BPW erheblich an Agilität und Innovationsdynamik gewonnen. „Vor dem Hintergrund dieser zum Teil tiefgreifenden Veränderungen macht uns das Ergebnis des Top Job-Audits besonders stolz. Es zeigt, dass unsere Mitarbeiter den Wandel im Unternehmen nicht nur aktiv mittragen und -gestalten, sondern auch für sich persönlich positiv bewerten.“


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus