Magazin Motor- und Fahrzeugtechnik

Bonfiglioli :

Neuer Antrieb für Hybrid-Baggerlader

Antriebsspezialist stellt mit der Radantriebsserie 610X einen elektrischen Antrieb vor, der speziell für Hybrid-Baggerlader von Huddig entwickelt wurde.

Bonfiglioli: Neuer Antrieb für Hybrid-Baggerlader

Der neue Huddig Hybrid-Baggerlader ist mit vier elektrischen Radantrieben der Serie 610X ausgestattet.

Der neue Radantrieb „610X“ von Bonfiglioli ist ein zweistufiger hydraulisch betriebener Antrieb mit dynamisch elektronischer Schaltung und integrierter Park- und Betriebsbremse. Der 610X soll den Elektromotor optimieren, der dank der integrierten Geschwindigkeitsschaltung immer mit der optimalen Drehzahl arbeitet. Der neue E-Antrieb wurde eigens für das schwedische Unternehmen Huddig entwickelt. Huddig ist ein Hersteller für Baggerlader und Bagger, die mit der neuartigen Tigon-Technologie ausgestattet sind. Das ist eine Hybrid-Technologie aus Diesel- und Elektromotor. Der neue Huddig Hybrid-Baggerlader ist mit vier elektrischen Radantrieben der Serie 610X ausgestattet. Dabei erzeugt er keinerlei Emission und hebt sich damit deutlich von sonstigen Baggerladern ab. Jeder der vier speziellen Traktionsantriebe wird durch einen flüssigkeitsgekühlten Elektromotor mit 30 Kilowatt angetrieben und liefert ein maximales Abtriebsdrehmoment von 40.000 Newtonmeter. Dabei kann jedes Rad unabhängig voneinander angesteuert werden. Dies soll es der Maschine deutlich besser ermöglichen, auf rutschigem Untergrund zurecht zu kommen. Zudem sei der Baggerlader dadurch bei engen Platzverhältnissen wie auf Baustellen in der Innenstadt in der Lage, leichter zu manövrieren sowie leiser zu arbeiten, verspricht Bonfiglioli.

Bonfiglioli Riduttori S.p.A.
I-40012 Lippo di Calderara di Reno (BO)
Telefon 00 39-0 51- 6 47 37 10
Telefax 00 39-0 51- 6 47 31 26
www.bonfiglioli.com


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus