Magazin Branche

Bohnenkamp :

Reifengroßhändler führt Carlisle jetzt exklusiv

Seit Anfang des Jahres führt Bohnenkamp in der DACH-Region gleich mehrere Produktlinien der Marke Carlisle. Die Fabrikate des US-Reifenproduzenten für Rasenmähertraktoren, Kommunaltraktoren und All Terrain Vehicle (ATV) werden ab jetzt ausschließlich über den Osnabrücker Großhändler für Nutzfahrzeugreifen erhältlich sein.

Schon seit mehreren Jahren arbeiten Bohnenkamp und Carlisle erfolgreich in Europa zusammen. Die bestehende Verbindung haben beide Unternehmen mit einer Partnervereinbarung zum Jahreswechsel noch einmal gestärkt. In der neuen Konstellation sollen die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz noch effizienter als zuvor bearbeitet werden.

„Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen der Carlisle-Verantwortlichen“, erklärt Bohnenkamp-Gesamtvertriebsleiter Thomas Pott. Die Produkte der traditionsreichen US-amerikanischen Reifenmarke stünden für überzeugende Qualität und würden hierzulande von führenden Fahrzeugherstellern montiert – auch wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Die US-Reifenmarke genießt insbesondere in den Marktsegmenten „Rasen und Garten“, „ATV/UTV“, „Trailer/Dumper“, „Landwirtschaft“ sowie „Bau und Industrie“ einen guten Ruf.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus