Anzeige

Magazin Branche

Bohnenkamp :

Neue Landesgesellschaft

Der junge Geschäftsführer János Szalai leitet in Ungarn das Vertriebsbüro sowie den Außendienst

Der neue Geschäftsführer der Landesgesellschaft in Ungarn ist der 34-jährige János Szalai.

Der neue Geschäftsführer der Landesgesellschaft in Ungarn ist der 34-jährige János Szalai.

Die Bohnenkamp Gruppe hat jetzt eine eigene Landesgesellschaft in Ungarn eröffnet. Bohnenkamp Kft. geht mit einem Team aus neun Mitarbeitern an den Start. „Ungarn ist für uns kein unbekanntes Terrain. Wir bedienen den Markt bereits seit über zehn Jahren mit Produkten von Bohnenkamp, nur jetzt sind wir stärker denn je vor Ort und näher dran“, erklärt der Geschäftsführer János Szalai. 2016 wurde ein eigenes Vertriebsbüro mit einem Außendienstteam in Ungarn eröffnet und jetzt folgt die eigene Landesgesellschaft mit eigenem Vertriebslager. Das neue Lager umfasst 3.300 Quadratmeter. Neben Reifen und Kompletträdern bietet Bohnenkamp Kft. Fahrzeugbauteile, Schläuche und ein umfangreiches Zubehörsortiment an.

Die Bohnenkamp Kft. hat ihren Sitz in der Stadt Kecskemét, 85 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Budapest. „Der Standort im Zentrum von Ungarn ist für uns ideal, da wir von Kecskemét aus allen Kunden einen sehr schnellen Service bieten können“, so der 34-jährige Szalai. Er war vor seiner Ernennung zum Geschäftsführer für Bohnenkamp jahrelang im Außendienst tätig. An seiner Seite hat er im Team Spezialisten und Vertriebsprofis, drei im Außen- und drei im Innendienst.

Anzeige

Anzeige