Anzeige

Magazin Landtechnik

Bodenbearbeitung :

Der "denkende" Grubber

Durch teilflächenspezifisch angepasste Grundbodenbearbeitung Kosten senken - Von Dr. Yves Reckleben und Prof. Dr. Edmund Isensee, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, Universität Kiel

Die "konservierende Bodenbearbeitung" ohne Pflug hat in den letzten Jahren als Bodenschonendes Verfahren in der Praxis immer stärker an Bedeutung gewonnen. Als wesentliche Vorteile des Verfahrens werden aus der Sicht des Bodens die Erhöhung der ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2005-34

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige