Magazin Landtechnik

Bobcat :

Laden und Transportieren auf engstem Raum

Bobcat, der führende Hersteller von Kompaktmaschinen, präsentierte auf der Agritechnica 2019 die neuen Stufe-V konformen Kompaktlader S450, S510 und S530 der M-Serie zum ersten Mal an der breiten Öffentlichkeit.

Bobcat: Laden und Transportieren auf engstem Raum

Zu der neuen M-Serie gehört auch das Modell S450.

Mehr Leistung bei kompakter Größe im neuen Design verspricht der Kompaktmaschinenhersteller Bobcat bei der Neuausführung der M-Serien-Modelle S450, S510 und S530. Die mit dem speziell entwickelten Stufe-V konformen Bobcat-Motor ausgerüsteten Kompaktlader bieten laut Hersteller eine stärkere Leistung, höheren Komfort und optimierte Wartungsbedingungen. Dank intelligenter Konstruktion wurden die kompakten Abmessungen der Kompaktladerreihe beibehalten. Die Maschinen lassen sich somit auf engsten Raum manövrieren und dank des geringen Gewichts leicht transportieren. Die Kompaktlader werden ab Januar 2020 im Handel erhältlich sein und als erste Produktreihe in der EMEA-Region im brandneuen Bobcat-Design auf dem Markt kommen.

Beliebte Ausstattungsoptionen wie eine Klimaanlage, Deluxe-Instrumententafel und Hochleistungs-Zusatzhydraulik gehören in der 500er-Reihe ab sofort zur Standardausstattung.

Dank des 37% höheren Drehmoments und der schnelleren Erholung nach Überlastung gegenüber den Vorgängermodellen arbeitet der Fahrer bei derselben Leistung mit niedrigeren Drehzahlen, geringerem Geräuschpegel und weniger Kraftstoffverbrauch. Der serienmäßige Dieselrußpartikelfilter ermöglicht zudem Arbeiten in Zonen, in denen strenge Abgasnormen gelten.

Ein Highlight der diesjährigen Agritechnica war die Vorstellung von Bobcats Quad-Track-Kompaktladerkonzept. Dank der auf- und abschraubbaren Quad-Tracks sollen sich die Maschinen noch vielseitiger an die Umgebung und Einsatzbereiche anpassen lassen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Quad-Track-Maschine noch ein Konzept in der Evaluierungsphase. Mit dieser Demonstration hat Bobcat den Besuchern der Agritechnica einen Einblick in die Produktentwicklung und Evaluierung von neuen Maschinen und Konzepten gegeben.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus