Anzeige

Magazin Branche

BKT :

Produktion in Bhuj wurde ausgebaut

Kapazität für landwirtschaftliche Radialreifen soll auf 50.000 Tonnen gesteigert werden

BKT: Produktion in Bhuj wurde ausgebaut

Die Produktionskapazität der landwirtschaftlichen Radialreifen erweitert BKT durch den Ausbau in Bhuj nun auf 50.000 Tonnen.

Am 4. März 2022 begann offiziell die kommerzielle Produktion der landwirtschaftlichen Radialreifen von BKT im neuen erweiterten Werk in Bhuj, Indien. Der erste Reifen lief bereits am 24. Februar 2022 vom Band. BKT investierte rund 95 Mio. Euro für die Erweiterung des bestehenden Werks. Nach der Grundsteinlegung am 22. Mai 2021 wurde der Ausbau nun fertig gestellt. Er umfasst eine Fläche von zwölf Hektar und soll innerhalb der nächsten sechs Monate seine volle Produktionskapazität von 50.000 Tonnen erreichen. Die Produktionsstätte entspricht dem neuesten Stand der Technik, was den Maschinenpark und die Infrastruktureinrichtungen angeht. Der Standort befindet sich in Bhuj im indischen Bundesstaat Gujarat, etwa 60 km vom Hafen von Mundra am Arabischen Meer entfernt. So kann BKT Produkte in über 160 Länder der Welt liefern.


Anzeige