Magazin Landtechnik

BKT :

Neue Lösungen für weniger Bodendruck auf dem Feld

BKT stellt auf der Agritechnica die neuen Reifen FL 633 Performa für Agrotrucks, den V-Flexa und den Ridemax FL 699 vor.

BKT: Neue Lösungen für weniger Bodendruck auf dem Feld

Besonderes Kennzeichen des Agritechnica-Stands von BKT: Ein riesiger, kristallklarer Traktor aus Plexiglas mit einem Gesamtgewicht von 1.500 kg - bereift mit Agrimax V-Flecto.

BKT hat auf der Agritechnica 2019 an seinem Stand eine Flotte von Reifen ausgestellt, darunter drei Neuheiten: den FL 633 Performa für Agrotrucks, den V-Flexa und den Ridemax FL 699 für Anhänger und landwirtschaftliche Geräte.

In der Version 600/50 R 22.5 wurde der brandneue FL 633 Performa speziell für Agrotrucks entwickelt. Es handelt sich um eine innovative Lösung, die sowohl das Leistungsspektrum von Traktoren als auch LKW verstärken soll. Dank seiner robusten Karkasse, seiner Tragfähigkeit und Beständigkeit soll sich der Reifen für Anwendungen auf dem Feld und sogar Fahrten auf Autobahnen bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h eignen.

Der V-Flexa ist ein Radialreifen der neuesten Generation mit VF-Technologie (Very High Flexion), der den Transport schwerer Lasten mit einem um 30% geringeren Reifendruck als bei einem Standardreifen derselben Größe ermöglichen soll. Der Reifen hat drei zusätzliche Stahlgürtellagen aus HD-Stahl (Heavy Duty) sowie eine widerstandsfähige Flanke.

er letzte im Trio der Neuheiten ist die Größe 24 R 20.5 von Ridemax FL 699 für Straßenanwendungen mit Anhängern und Tankwagen. Dank des verstärkten Wulstes soll er bessere Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten bieten. Obwohl der All-Steel-Radialreifen für 90% Straßeneinsatz konzipiert wurde, bietet er auch hervorragende Leistungen auf dem Feld. Er wurde mit besonderem Schwerpunkt auf Tragfähigkeit entwickelt, um die Transportzyklen auf der Straße zu reduzieren.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus