Biogas::

Bis 2020 soll sich die Strommenge verdreifachen

Die Biogasbranche macht sich auf einen neuen Boom im Anlagenbau gefasst – Besonders kleine Anlagen zur Vergärung von Gülle werden stark nachgefragt – Doch noch immer laufen die schon bestehenden 4000 Biogasanlagen in Deutschland nicht am Limit – Sie könnten noch erheblich mehr Leistung liefern.

Biogas:: Bis 2020 soll sich die Strommenge verdreifachen

In Niedersachsen wird die Fläche für Biogasmais von heute 200.000 ha um maximal 10.000 ha wachsen, erwartet das Landwirtschaftsministerium, da die künftigen Anlagen deutlich kleiner sein werden.

„Wir haben in Deutschland gut 220.000 Vieh haltende Betriebe. Wenn sich davon nur ein Viertel für eine Biogasanlage entscheidet, hätten wir einen Zubau von mindestens 50.000 Biogasanlagen“, schätzt Josef Pellmeyer, Landwirt und Präsident des ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen