Anzeige

Magazin Wirtschaft

:

Besteuerung des Hofladens

Bei Landwirten, die Teile ihrer Erzeugnisse im eigenen Hofladen vertreiben, ist in der Regel ein einheitlicher land- und forstwirtschaftlicher Betrieb anzunehmen, wenn mehr als 40 Prozent der landwirtschaftlichen Erzeugnisse im Durchschnitt der Jahre ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2007-24

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium


Anzeige