„Bauen mit Stroh kommt allmählich aus seiner Nische“

Benedikt Kaesberg ist geschäftsführender Gesellschafter der BauStroh GmbH, die als Baustoffhersteller ihren Sitz in Verden an der Aller in Niedersachsen hat. Der gelernte Zimmerer hat 2004 sein erstes Strohballenhaus gebaut, seitdem seinen Meister gemacht und kontinuierlich sein Know-how in diesem Bereich erweitert. Bei mehreren größeren Strohbauprojekten war er in verschiedenen Rollen beteiligt. Im Interview gibt der Geschäftsführer Einblicke in sein Marktsegment.

BauStroh GmbH: „Bauen mit Stroh kommt allmählich aus seiner Nische“

Großballen als Wand im Verbund eingebaut.

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen