Anzeige

Magazin Wirtschaft

Baumaschinenindustrie :

Unterwegs in schwierigem Fahrwasser

Branche sieht sich aktuell zahlreichen Krisen ausgeliefert – Lieferkettenprobleme haben sich verschärft

Baumaschinenindustrie: Unterwegs in schwierigem Fahrwasser

Es gibt viele Aufträge, trotzdem auch Kurzarbeit auf der Baustelle – weil Material fehlt.

Noch im Februar ließ der Auftragseingang in der Baumaschinenindustrie die Hersteller mit Produktionsstandort Deutschland mit der Hoffnung auf das Jahr 2022 blicken, dass bei einer verbesserten Situation auf der Zulieferseite ein Umsatzwachstum von ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2022-32

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige