Magazin Landwirtschaft

Ausstieg aus der Kastenstandhaltung :

Förderprogramm geht an den Start

300 Mio. Euro sollen sauenhaltenden Betrieben die Anpassung an die Neuregelung erleichtern – Anträge bis 15. März möglich

Ausstieg aus der Kastenstandhaltung: Förderprogramm geht an den Start

Die Förderhöchstgrenze für Stallbaumaßnahmen beträgt 500.000 Euro pro landwirtschaftlichen Betrieb und Investitionsvorhaben.

Das angekündigte Bundesprogramm Stallumbau geht an den Start. Das mit 300 Mio. Euro dotierte Programm soll sauenhaltenden Betrieben die Anpassung an die Neuregelung der Kastenstandhaltung erleichtern. Anträge können bis zum 15. März 2021 bei der ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2020-40

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium