Ausbildung:

Kein Boykott im Handwerk

ZDH-Präsident widerspricht politisch motivierten "Ausbildungsboykott"-Vorwürfen

In der Diskussion um die Lehrstellensituation widersprach Dieter Philipp, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (7DH) jetzt gegenüber der asse Vorwürfen, das Handwerk betreibe einen "Ausbildungsboykott". Sein Statement im Wortlaut:

 ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen