Magazin Landtechnik

ATB :

Finanzierung gesichert

Die Finanzierung der Arbeit des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) ist für die kommenden Jahre gesichert. Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft sprach sich jetzt für eine Fortsetzung der Förderung durch Gelder von Bund und Ländern für die nächsten sieben Jahre aus. Zuvor hatten international ausgewiesene Sachverständige entsprechend dem üblichen Verfahren die Leistungen und Strukturen der Einrichtung auf Grundlage schriftlicher Unterlagen und bei einem Evaluierungsbesuch bewertet. Die kommissarische Leiterin des ATB, Prof. Annette Prochnow, begrüßte die Senatsentscheidung und das positive Evaluierungsergebnis, das nach ihrer Überzeugung insbesondere auf den Einsatz der Mitarbeiter zurückzuführen sei, die sich mit großem fachlichen und persönlichem Engagement den Empfehlungen des letzten Evaluierungsberichts gestellt hätten.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus