Anzeige

Magazin Bodenbearbeitung & Aussaat

Angehängte und angebaute Arbeitsgeräte :

Richtig angebaut heißt Diesel gespart

Der richtige Anbau der aufgesattelten und Dreipunkt angebauten Maschinen beeinflusst nicht nur die Arbeitsqualität der Anbaugeräte, sondern auch den Zugkraftbedarf, die Flächenleistung und damit den Kraftstoffverbrauch. Wir beschreiben, was zu beachten ist.

Angehängte und angebaute Arbeitsgeräte: Richtig angebaut heißt Diesel gespart

Vom Schlepper zum Gerät ansteigende Unterlenker verbessern die Traktion und die Führung des Gerätes. Das Gerät liegt fest im Boden und erreicht damit eine gleichmäßige Arbeitstiefe. 

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2022-04

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige