Magazin Branche

Amazone :

Neuer Werksbeauftragter für Nord-Ost-Bayern

Helmut Sebald.

Helmut Sebald.

Neuer Amazone-Werksbeauftragter für das Gebiet Nord-Ost-Bayern ist Helmut Sebald. Am 1.August hat er die Nachfolge von Fritz Würth, der in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, angetreten. Helmut Sebald übernimmt nun die Verantwortung für den Verkauf der Amazone-Geräte sowie die Betreuung der Amazone-Vertriebspartner in seinem Gebiet.

Nach einer Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker war Helmut Sebald zunächst fünf Jahre als Geselle in der BayWa Werkstatt Nabburg tätig. 1998 wechselte er dort in den Landtechnikverkauf. Seit 2010 leitete er dann die Filiale Schwandorf der Claas Nordostbayern GmbH.

Helmut Sebald ist 39 Jahre alt, verheiratet und hat vier Kinder. Zu erreichen ist er unter Tel. 0171/3607710 oder per E-Mail: helmut.sebald@amazone.de


Amazone

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus