Magazin Neuheiten

Amazone :

Neue Größen erweitern das Sortiment

Kompaktscheibenegge Catros XL jetzt auch in Arbeitsbreiten von vier bis acht Metern

Amazone: Neue Größen erweitern das Sortiment

Catros XL 8003-2TX mit speziell geformtem Gussscheibenarm.

Amazone bringt für seine Kompaktscheibenegge Catros XL Arbeitsbreiten von vier bis acht Metern auf den Markt. Dabei sind geklappte Anbaumaschinen in 4 m, 5 m und 6 m Arbeitsbreite erhältlich, die wahlweise mit einer Deichsel und dem Schwenkfahrwerk als gezogene TS-Variante ausgestattet sind. Zusätzlich gibt es die CatrosXL mit dem TX-Mittelfahrwerk für große Flächenleistungen in 7 m und 8 m. Kernelemente der Maschine sind die großen 610-mm-Scheiben mit 25 cm Abstand, sowie die breiten Abstände zwischen den Scheibenreihen. Neben den grob gezackten Scheiben für trockene und schwere Böden, bietet Amazone auch eine fein gezackte Variante an. Diese soll auch bei extrem flacher Arbeitstiefe einen ganzflächigen Schnitt und eine maximale Krümelwirkung gewährleisten. Die Scheibenlager haben wartungsfreie Gleitringdichtungen und Lebensdauerschmierung. Bei den großen Arbeitsbreiten können die 7 und 8 m-Maschinen optional mit dem ContourFrame ausgestattet werden. Dabei sind die beiden Ausleger der Scheibenegge hydraulisch vorgespannt und können sich so den Bodenunebenheiten nach oben und unten anpassen. Die Einstellung der Arbeitstiefe erfolgt wahlweise stufenlos mechanisch über Einstellspindeln an der Maschine oder hydraulisch während der Fahrt aus der Kabine.

Für die neuen CatrosXL stehen elf verschiedene Walzen zur Verfügung. Speziell für die zweite Stoppelbearbeitung oder die Saatbettbereitung sind für viele Walzen auch nachlaufende Striegel erhältlich.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus