Magazin Branche

Amazone :

Hausmesse im virtuellen Rundgang

Ausstellungshalle digital besuchen – Hotspots mit detaillierten Informationen

Amazone: Hausmesse im virtuellen Rundgang

Die Ausstellungsräume von Amazone lassen sich in diesem Jahr bei der digitalen Hausmesse virtuell erkunden.

Zahlreiche Messen und Veranstaltungen mussten in diesem Jahr abgesagt oder verschoben werden. Deshalb lädt Amazone jetzt zu einer digitalen Hausmesse ein.

Die neue 360°-Tour führt in das „Active Center“ der Amazone Gruppe in Hasbergen-Gaste bei Osnabrück. Virtuell kann sich der Besucher jederzeit in der Ausstellungshalle bewegen und sich zunächst einen Überblick über das breite Angebot von moderner Präzisionstechnik für den intelligenten Pflanzenbau verschaffen.

Zu allen präsentierten Maschinen, Modellen und verschiedenen Themen lassen sich über die jeweiligen Hotspots detaillierte Informationen und technische Datenblätter anzeigen. Außerdem können die neuesten Einsatzvideos von den ausgewählten Geräten angesehen werden. Die digitale Hausmesse bietet auch Händlern eine erlebnisreiche Möglichkeit, mit ihren Kunden schnell und direkt die Amazone Präzisionswelt zu erkunden. Für alle Fans ist außerdem der Zutritt zum Fan-Shop mit aktuellen Aktionen und zum kleinen Museum möglich.

Weitere Infos unter: www.amazone.de

 


Amazone