Magazin Landtechnik

Amazone :

Feines Saatbett und schnelle Strohrotte

Amazone bietet Vorbaurahmen mit Crushboard oder Traktorspurlockerer für die Kompaktscheibeneggen Catros Special oder Catros XL an.

Amazone: Feines Saatbett und schnelle Strohrotte

Die Kompaktscheibenegge Catros Special mit Crushboard am Vorbaurahmen.

Kompaktscheibeneggen von Amazone lassen sich künftig noch vielseitiger einsetzen, wie z.B. für die Saatbettbereitung. Denn Amazone bietet die Modelle Catros Special und Catros XL in den Arbeitsbreiten 3 m, 3,50 m und 4,00 m jetzt jetzt optional mit einem Vorbaurahmen mit Crushboard an. Das Crushboard soll den Boden stark zerkrümeln und einebnen. Aber auch während der Stoppelbearbeitung bietet diese Ausstattung laut Hersteller gewisse Vorteile. So zerreibt das Crushboard z. B. Rapsschoten, was den Ausfallraps stärker zum Keimen angeregt. Auch Raps-, Sonnenblumen und Maisstoppeln sollen durch das Crushboard aufgeschlagen werden, sodass die anschließende Strohrotte gefördert wird.

Der Vorbaurahmen wird vor den Scheiben montiert. Das Crushboard kann somit unabhängig von der Arbeitstiefe des Scheibenfelds eingestellt werden. Die Einstellung der Arbeitstiefe und damit auch der Aggressivität kann wahlweise stufenlos mechanisch oder fernbedient hydraulisch erfolgen. Bei der hydraulischen Verstellung kann der Fahrer die Einstellung den jeweiligen Bedingungen vom Traktorsitz aus anpassen. Eine gut ablesbare Skala unterstützt ihn dabei. Alternativ zum Crushboard kann der Vorbaurahmen auch mit Radspurlockerern ausgestattet werden, die auf druckempfindlichen Böden die Traktorspuren noch einmal auflockern können.


Amazone

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus