Magazin Landtechnik

AL-KO :

Rückruf von mangelhaftem Ladegerät

Bei dem Ladegerät der Chargennumer 7L09 für den PowerFlex-Akku kann es zu einer Öffnung des Gehäusedeckels kommen. Daher tauscht AL-KO das Gerät des Herstellers kostenlos aus.

AL-KO: Rückruf von mangelhaftem Ladegerät

Das defekte Ladegerät. Betroffen ist aber nur die Chargennummer 7L09.

Bei einem Ladegerät der PowerFlex-Serie von Solo by AL-KO kann es aufgrund brechender Schraubdome zum Öffnen des Gehäusedeckels kommen. Beim Berühren spannungsführender Teile besteht die Gefahr eines Stromschlags. Daher ruft AL-KO das fehlerhafte Gerät des Herstellers Ansmann AG zurück. Betroffen sind ausschließlich Geräte der Chargennumer 7L09. AL-KO holt die Ladegeräte kostenfrei ab und tauscht sie aus. 

Alle Kunden, die das Ladegerät für den PowerFlex-Akku mit der Chargennummer 7L09 gekauft haben, können sich unverzüglich an folgende Infoline +49 8221 203203 oder per E-Mail an gardentech @ al-ko.de wenden oder informieren sich unter der Internetadresse www.al-ko.com/shop/de/recall-charger. Hier wird den Kunden erklärt, wie der Austausch des Ladegerätes vonstattengeht.


Herstellerdaten AL-KO
Website: www.al-ko.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus